Riu, riu
Land der langsamen Zeit (1997)
R. Howes / R. Howes dt. Subtext: J. Werding A. Bärtels
Zeit: 4:38

Chor:
Riu Riu Chiula quarda ri bera
Dios quardo el lobo de nuestra cordera
Dios guardo elobo de nuestra cordera
Riu, Riu, Riu, Riu


riu, riu, riu - Fluß der alten Träume
riu, riu, riu - laß mich nicht alleine
riu, riu, riu - Fluß der alten Träume

Chor:
riu, riu
Riu Riu Chiula quarda ri bera
Dios quardo el lobo de nuestra cordera
Dios guardo elobo de nuestra cordera


riu, riu, riu - trag mich zu den Tiefen
riu, riu, hin zu denen, die mich riefen
riu, riu, riu - trag mich zu den Tiefen

Chor:
Riu Riu Chiula quarda ri bera
Dios quardo el lobo de nuestra cordera
Dios guardo elobo de nuestra cordera
Riu, Riu


riu, riu, riu - Sonne, Wind und Regen
riu, riu, riu - ewig ist das Leben
riu, riu, riu - ewig ist das Leben

riu, riu, riu - Fluß der alten Träume
riu, riu, riu - laß mich nicht alleine
riu, riu, riu - trag mich zu den Tiefen
riu, riu, hin zu denen, die mich riefen
riu, riu, riu - Sonne, Wind und Regen
riu, riu, riu - ewig ist das Leben
riu, riu, riu - ewig ist das Leben
Riu, Riu

Julianes Kommentar:

Als ich zum ersten Mal die Urform dieses
Chorals hörte, was ich total begeistert.

Ich fragte den Komponisten, einen Engländer, ob ich
meinen Text dazu schreiben dürfte.

Ohne das Spanisch des Chorals zu verstehen,
schrieb ich instinktiv das Richtige. Vielleicht ist es besser zu sagen
"das, was ich schrieb, wurde mir innerlich vorgeschrieben".

Letzte Aktualisierung: 26. December 2004 | www.juliane-werding.de ||